Artikel und Einträge

Dankbarkeit

Regen. Endlich Regen in Australien. Die Gebete Tausender sind erhört worden. Die Gefahr ist zwar noch nicht gebannt, aber Mutter Natur, das Element Wasser, das ewig Göttliche helfen uns. Wenn so etwas endlich geschieht, ist es wichtig, dankbar zu sein und diesem Dank genauso Ausdruck zu verleihen wie dem Gebet.

Danke, ewig Göttliches, dass Du es regnen lässt. Danke, lieber Regen, dass Du hilfst, diese Feuer zu löschen. Danke, liebe Feuerwehrleute und Rettungskräfte für Mensch und Tier und Pflanzen, dass ihr Euch so unermüdlich einsetzt. Gesegnet seid ihr. Ich wünsche Euch das Allerbeste, dass ihr für Eure guten Taten anerkannt werdet, dass Euch alles erdenklich Gute zuteil wird.

Australien ist weit weg. Jedoch ist alles mit allem verbunden. Spirituell betrachtet kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Deutschland ein Feuer in Australien anfachen. Die Brände gehen uns etwas an. Wenn wir spirituellen Einfluss genommen haben über Gebete, gute Gedanken, positive Vorstellungskraft, folgt Schritt Nummer 2. Danken, danken, danken.

Lassen Sie die Dankbarkeit groß in sich werden!

Für das, worum Sie gebeten haben, für Ihr Leben, für jede scheinbare Kleinigkeit oder Selbstverständlichkeit! Dass Sie gehen können, sehen können, ein Dach über dem Kopf haben, zu essen haben, in einem friedlichen Land leben…

Dankbarkeit kann der Schlüssel zu einem erfüllten Leben sein.

Mit Dankbarkeit allein können Sie aus einem unzufriedenen Leben ein schönes Leben machen. Und dank Ihrer positiven Ausstrahlung werden sich Ihnen Türen öffnen und Ihr Leben wird reicher und weiter werden und Wendungen nehmen, die Sie sich heute noch nicht vorstellen können. Es ist nie zu spät. Fangen Sie damit an, an allem teilzunehmen und für alles zu danken.

Stellen Sie sich den Weg einer Kartoffel vor zu Ihnen nach Hause. Danken Sie dem Boden, dem Bauern, der Spedition, dem Geschäft, den Mitarbeitern… der Kartoffel selbst. Dem Strom für Ihren Herd. Wenn Sie erst einmal damit beginnen, werden Sie sehen, wie viele  Ihnen dabei helfen, dass Sie so leben können wie Sie leben. Danken Sie auch sich selbst! Denn Sie sind einkaufen gegangen, haben geschält und gekocht, sich um ihren Körper und andere Menschen gekümmert…

Danke für dieses Leben und danke für diesen schönen Tag!